Presse

MSK eine überzeugende Perspektive

 

Kreis Kleve – Kleve – Es war die Premiere – und sie ist geglückt. Erstmals hat der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. Studierende in ein Unternehmen der Region begleitet. „Firmen öffnen sich für Studierende“ war zuvor auf Handzetteln, Plakaten, in den Social Media und in den Printmedien zu lesen. Und als Partner öffnete die MSK Covertech-Group in Kleve Tür und Tor.„Danke für die Gastfreundschaft“, sagte der Campus Cleve-Vorsitzende Peter Wack nach 90 Minuten, in denen die jungen Studierenden „MSK“ als Partner der Industrie für Palettiersysteme, Verpackungsmaschinen, Palettenförderanlagen und Materialflusstechnik kennengelernt haben. Standorte in Kleve, Frankreich, Ungarn, in den USA und seit 1998 auch in China stehen auf der MSK-Weltkarte, die namhafte Kunden wie BMW, Miele, Bauknecht, Bosch Siemens Hausgeräte, Heineken, Coca Cola, Nestle, Rockwool oder Ytong und auf der Referenzliste führt.

Firmen öffnen sich für Studierende

 

Kreis Kleve – Der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. möchte, dass sich die Studierenden der noch jungen Hochschule Rhein-Waal und die Unternehmen der Region schnell und gut kennenlernen. „Die Firmenchefs mögen schnell feststellen, welche Vorteile diese Hochschule für sie haben kann“, wünscht sich Peter Wack, der Vorsitzende des mit 170 Mitgliedern stetig wachsenden Fördervereins.

Mehr Mobilität dank Campus-Taxi

 

Kreis Kleve – Kleve – Das erste Campus-Taxi der Hochschule Rhein-Waal kann jetzt Fahrt aufnehmen! Die neue Mercedes-Benz A-Klasse, gestiftet von der Herbrand GmbH, ermöglicht den Vertretern der Studierendenschaft einen schnellen Transfer zwischen den Hochschulstandorten Kleve und Kamp-Lintfort. Herbrand-Geschäftsführer Richard Lacek-Herbrand und Verkaufsleiter Ludger van den Boom übergaben den Wagen jetzt an Hochschul-Präsidentin Prof. Dr. Marie-Louise Klotz. Der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. hatte das Projekt angestoßen.

Professor Megill „holt die Fische mit ins Boot“

Kreis Kleve – „Und plötzlich taucht der Wal im Spoykanal vor der Mensa der neuen Hochschule Rhein-Waal auf.“ In seiner ebenso unterhaltsamen wie gehaltvollen Vorlesung präsentierte Professor Dr. William MacDonald Megill, seines Zeichens Diplom-Ingenieur, Ökologe und Meeresforscher, den Gästen des Fördervereins Campus Cleve die Antworten der Natur auf technische Probleme.

50 Fahrräder für die Studierenden

Kreis KleveKleve - In Riesenschritten geht es an der Hochschule Rhein-Waal voran. Nur noch wenige Tage, dann wird Wolfgang Spreen, Landrat des Kreises Kleve, die Fertigstellung der Gebäude vermelden können. Während die letzten Umzug-Kartons auf den Weg geschickt werden, Seminarräume eingerichtet und Hörsäle fertiggestellt werden, hat sich der Förderverein Campus Cleve e.V. Gedanken zu einem angemessenen Geschenk gemacht.

Farbwahl drückt Nähe zur Hochschule Rhein-Waal aus

Kreis Kleve – Die Fertigstellung der Hochschule Rhein-Waal rückt näher – da spürt auch der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. den Wunsch nach Veränderung. Die Internetpräsenz www.campus-cleve.eu des ältesten Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal (HRW) ist in diesen Tagen gänzlich überarbeitet und neu strukturiert worden. Die Web-Designer der Galerie-F GmbH mit deren Geschäftsführer Georg Friedrichs in Kranenburg – bisher auf die Umsetzung von Web-Angeboten rund um das Thema Kunst spezialisiert – haben die Homepage mit einem neuen Content Management System zur Pflege der Inhalte versehen. „Mit dem frischen Internetauftritt sollen Studierende, Vereins-Mitglieder und Förderwillige gleichermaßen angesprochen werden“, erklärt Peter Wack, 1. Vorsitzender von Campus Cleve e.V..

Förderverein Campus Cleve steckte 146.000 Euro in Hochschul-Ziele

Kreis Kleve – Peter Wack heißt der alte und neue Vorsitzende des Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V.. Neu in den Vorstand des 154 Mitglieder starken Vereins gewählt wurden Heinz Sack und Volker Wein, der eine ist Geschäftsführer der tel-inform customers services, der andere Geschäftsführer der KPP Steuerberatungsgesellschaft. Der älteste Förderverein der Hochschule Rhein-Waal steckte im letzten Jahr 146.000 Euro in die Hochschule, die Studierenden oder ins werbliche Veranstaltungswesen. Gut 110.000 Euro flossen allein in eine Stiftungsprofessur, betonte Campus Cleve-Schatzmeister Wilfried Röth, Vorstandsmitglied der Sparkasse Kleve.