Förderverein wählt neuen Vorstand

Robert Beinio bleibt erster Vorsitzender beim Förderverein Campus Cleve, Ingo Prang ist neuer Schatzmeister. Social Award wurde verliehen.

Kreis Kleve – Robert Beinio ist alter und neuer Vorsitzender beim Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V.. Das ergaben einstimmig die Vorstandswahlen bei der Jahreshauptversammlung. In ihren Ämtern bestätigt wurden auch Monika Geenen als zweite Vorsitzende und Wilfried Röth als dritter Vorsitzender. Zum neuen Schatzmeister bei Campus Cleve wurde Ingo Prang gewählt.  Beiratsvorsitzender bleibt Andreas Boland (Stellvertreter Christian Schulte), neu in den Beirat gewählt wurden Dr. Barbara Hendricks, Holger Höhmann, Dr. Karl Scholten und Volker Wein.

Den Wahlen vorausgegangen war ein Vortrag von Prof. Dr. Peter Kisters, der als Vizepräsident zunächst über neueste Entwicklungen an der Hochschule Rhein Waal referierte. Dazu zählen die Besetzung der Stiftungsprofessur, aber auch die erfolgreiche Unterstützung bei der Bewerbung für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2029, für die Kleve den Zuschlag erhielt.  Anschließend stellte er das Projekt „TransRegINT – Transformation der Region Niederrhein – Innovation, Nachhaltigkeit, Teilhabe“ vor.

Brigitte Jansen, Geschäftsführerin des Fördervereins Campus Cleve, ließ im Bericht des Vorstands die Höhepunkte im Geschäftsjahr 2023 Revue passieren. Sie stellte insbesondere die Veranstaltung „Studierende treffen Wirtschaft“ mit rund 40 teilnehmenden Unternehmen heraus, nannte Veranstaltungen wie die beiden „Stipendien-Dinner“, das „Unternehmerforum“ und das gemeinsame „Weckmann-Essen“. Für den AStA sei ein neues Fahrzeug bereitgestellt worden, und man habe man eine Fülle von Veranstaltungen der Studierenden finanziell unterstützt.

Feierlich wurde es nach den Wahlen bei der Verleihung des „Campus Cleve Social Award.“ Der Preis, der in der Geschichte des Fördervereins Campus Cleve zum zweiten Mal vergeben wurde, ging an das Dezernat Studienangelegenheiten der Hochschule Rhein-Waal. Der Fördervereinsvorsitzende Robert Beinio überreichte den Preis, stellvertretend für das ganze Team, an Sara Khaffaf-Roenspieß (kommissarische Leitung), Andrea Michels (Abteilungsleitung Zentrale Studienberatung), Saskia Thomala (Abteilungsleitung Studierendenservice) und Sandra Thiel (Abteilungsleitung Prüfungsservice).

Das Dezernat ist grundsätzlich für sämtliche Services für die Studierenden der HSRW zuständig. Sara Khaffaf-Roenspieß stellte die vielfältigen Aufgaben vor. Dazu zählen neben der Zentralen Studienberatung beispielsweise auch der Studierendenservice, das Welcome Centre, die Psychologische Beratung und der Prüfungsservice. Aber auch bei der Hochschulmusik, im Hochschulsport und im Projekt NEXT STEP Niederrhein engagiert sich das Dezernat Studienangelegenheiten der Hochschule Rhein-Waal.

Auch aus Sicht von Prof. Dr. Oliver Locker-Grütjen, Präsident der Hochschule Rhein-Waal, hat der Förderverein Campus Cleve einen würdigen Preisträger gefunden. „Das Dezernat erfüllt die vielfältigen Serviceleistungen mit Bravour“, so Prof. Dr.  Locker-Grütjen. In den vergangenen zwölf Monaten habe das Team „außerordentliches Engagement gezeigt, insbesondere bei seinem unermüdlichen Einsatz rund um das Thema Wohnungsnot und Wohnungssuche. Die Vermittlung und Ausstellung des Semestertickets sowie viele Fragen rund um das Thema Studium und Sozialberatung erforderten zusätzlichen Einsatz. Auch viele Krisenfälle wurden persönlich und mit viel Einsatz bewältigt“, so Prof. Dr. Locker-Grütjen weiter. Gerade bei der internationalen und heterogenen Studierendenschaft sei dies ein Service und eine Leistung, „die an anderen Hochschulen in dieser Form nicht unbedingt notwendig ist und die durch unsere Kolleginnen und Kollegen im Dezernat mit hohem Einsatz und sozialem Engagement erfüllt werden.“

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung nutzten viele Fördervereinsmitglieder noch die Zeit für einen regen Austausch und einen Rundgang durch das tropische Gewächshaus der Hochschule Rhein-Waal.

JHV2 PI

Bildunterschrift:  Die Mitglieder des Fördervereins der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. trafen sich zur Jahreshauptversammlung an der HSRW.

JHV1 PI

Bildunterschrift:  Robert Beinio (hinten, Mitte), Brigitte Jansen (vorne, 2.v.r.) und Irina Schultz (l.) verliehen den „Campus Cleve Social Award“ im Namen des Fördervereins an das Dezernat Studienangelegenheiten.

JHV3 PI 1

Bildunterschrift: Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung erhielten die Mitglieder eine Führung durch das tropische Gewächshaus der HSRW.